Für mehr Entlastung
und Stabilität

MEINE
KNIEORTHESE

Sie hilft, mein Kniegelenk zu entlasten, zu stabilisieren und zu führen. Sie unterstützt mich, damit ich mich wieder schmerzfreier bewegen kann.

Wann und wie lange sollte ich meine Knieorthese tragen?

Diese Frage kann jeder Einzelne nur individuell für sich selbst beantworten. Das regelmäßige Tragen der Orthese besonders während körperlicher Belastung soll längerfristig dazu beitragen, Schmerzen zu mindern und die Gehstrecke zu verlängern. In Ruhephasen kann die Orthese abgelegt werden.

Welche Orthese am besten für dich geeignet ist,
entscheidet dein behandelnder Arzt.

knie_grafik_knieorthese
knie_grafik_paarammeer

„Das Tragen einer Knieorthese zur Behandlung von Gonarthrose führt zu einer signifikanten Verbesserung der Schmerz-, Funktions-, Belastungs- und Antriebskräfte der Patienten.“

Vgl. Richards, et. al.: A comparison of knee braces during walking for the
treatment of osteoarthritis of the medial compartment of the knee (2005)

Kniebandage oder Knieorthese?

Je nach Schwere der Gonarthrose und Einschränkung der Beweglichkeit ist in leichten Beschwerdefällen eine Bandage ausreichend. Bandagen sind aus flexiblen Materialien gefertigt und erlauben daher in der Regel mehr Beweglichkeit. Eine Knieorthese dagegen ermöglicht durch ihren Aufbau und ihre Funktionsweise eine deutlich stärkere Entlastung des Kniegelenks.