12 Tipps für mein Ziel

"SCHRITT FÜR SCHRITT"
ZUM 10.000-SCHRITTE ZIEL

 

IM PERSÖNLICHEN ALLTAG:

1

Ich gehe beim Zähneputzen auf und ab.

2

Ich positioniere meinen Wecker und meine Fernbedienung einige Schritte außer Reichweite.

3

Ich verwende ein Hörbuch im Gehen statt ein Buch auf dem Sofa.

4

Ich treffe meine Freunde nicht immer im Bistro, auch Plaudern beim Laufen macht Spaß.

5

Ich verzichte auf Aufzüge und Rolltreppen und nehme stattdessen die Treppe.

6

Ich bleibe in öffentlichen Verkehrsmitteln stehen.

 

IM BÜRO UND BEI DER ARBEIT:

7

Ich wähle einen „bewegenderen“ Weg zur Arbeit (zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad fahren, eine U-Bahn- oder Busstation früher aussteigen, einen Parkplatz suchen, der ca. 10 Minuten vom Arbeitsplatz entfernt liegt).

8

Ich erledige Besprechungen und Telefonate vorwiegend im Stehen oder im Auf- und Abgehen.

9

Ich platziere meinen Drucker ein paar Schritte weiter entfernt von meinem Arbeitsplatz.

10

Ich mache in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang als festes Ritual.

11

Ich gehe beim Nachdenken und Brainstormen ein paar Schritte und fördere dabei gleichzeitig meine Kreativität.

12

Ich setze mir im Kalender Notizen zur Erinnerung: pro Stunde 40 Minuten sitzen, 15 Minuten stehen und 5 Minuten gehen.

Tipps und Tricks

MEIN
RÜCKEN-ALLTAG

Oft sind es die kleinen Dinge des Alltags, die Entlastung für den Rücken bringen. Die folgenden einfachen Tipps für den Rücken-Alltag sind zum Ausschneiden gedacht. Als Erinnerungskärtchen sollten sie wie Post-its an Stellen angebracht werden, an denen sie öfters am Tag gesehen werden.

Klingelt das Telefon?

Dann nutze ich diese Zeit und laufe während des Gesprächs auf und ab oder stehe dabei.

grafik_entspannungsuebung-01

Wieder mal gestresst?

Dann ist es Zeit für eine Atemübung.

grafik_entspannungsuebung-02

Kreative Pause notwendig?

Dann fördere ich meine Kreativität und gehe beim Nachdenken und Brainstormen auf und ab.

grafik_entspannungsuebung-05

Schon 12 Uhr und Mittagspause?

Dann genieße ich die frische Luft und gehe allein oder mit Kollegen ein paar Schritte spazieren.

grafik_entspannungsuebung-06

Schon wieder 60 Minuten vorüber?

Dann ist es höchste Zeit für 10 bis 15 Minuten stehen!

grafik_entspannungsuebung-03

Schmerzt der Rücken?

Dann ziehe ich während des Sitzens oder Stehens die Fußspitzen an oder hebe meine Beine hoch.

grafik_entspannungsuebung-04